Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns
Mit dem Absenden unseres Kontaktformulars sowie die Anfragen zu den Pauschalen, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt sofern dies nicht auf Grund geltender Datenschutzvorschriften notwendig ist oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können diese erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht oder ihren Wünschen entsprechend angepasst. Weitere Informationen zum Datenschutz. Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert.

Microsoft Exchange
Wir verwenden Office 365. Microsoft geht die in den Bestimmungen der DSGVO enthaltenen Verpflichtungen gegenüber allen Kunden mit Wirkung vom 25. Mai 2018 ein. Diese Verpflichtungen sind für Microsoft in Bezug auf den Kunden bindend, unbeschadet (1) der Version der OST, die anderweitig für ein bestimmtes Abonnement der Onlinedienste gilt, oder (2) eines anderen Vertrags, der auf diese Anlage verweist. Für Zwecke dieser Bestimmungen der DSGVO sind sich Kunde und Microsoft darin einig, dass der Kunde der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten und Microsoft die Auftragsverarbeiterin solcher Daten ist, es sei denn, der Kunde handelt als Verarbeiter personenbezogener Daten, in welchem Fall Microsoft dann Unterauftragsverarbeiterin ist. Diese Bestimmungen der DSGVO gelten für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des DSGVO durch Microsoft im Auftrag des Kunden. Diese Bestimmungen der DSGVO beschränken oder reduzieren keine Datenschutzverpflichtungen, die Microsoft gegenüber dem Kunden in den Bedingungen für Onlinedienste oder anderen Vereinbarungen zwischen Microsoft und dem Kunden eingegangen ist. Diese Bestimmungen der DSGVO gelten nicht, wo Microsoft Verantwortliche für die personenbezogenen Daten ist. Wir verweisen auf den Privacy Shield Eintrag von Microsoft; und die OST (Online Service Terms) von Microsoft.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Datenverwendung
Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (etwa Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) werden von uns wie folgt verwendet:

  • Für die Buchung einer Unterkunft ist die Angabe Ihrer Kontaktdaten erforderlich. Sie haben dabei nur die markierten Felder (Name, Anschrift und E-Mail-Adresse, sowie Name und Geburtsdatum der Reiseteilnehmer) anzugeben, sowie Daten betreffend die Anfrage (z.B. Aufenthaltszeitraum). Darüber hinaus gehende Angaben (etwa Telefon- oder Telefaxnummer) sind nicht zwingend erforderlich.

Die von Ihnen bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden vom Betreiber nur insoweit verarbeitet und genutzt, als sie für die Bearbeitung der Anfrage und/oder die Erbringung der angeforderten Leistung erforderlich sind. Im Zuge dieser Datenverarbeitung leitet der Betreiber die erhobenen personenbezogenen Daten an folgende Dritte weiter:com B.V., Herengracht 597, 1017 CE Amsterdam, Niederlande; Postanschrift: Postbus 1639, 1000 BP Amsterdam, Niederlande, Tel.: +31 70 770 3884, E-Mail: kunden.service@booking.de; Datenschutzrichtlinien Booking.com (https://www.booking.com/content/privacy.de.html)

Web-Analyse
Diese Webseite verwendet keine Analyse-Dienste von Google. (Google Analytics)

Social-Plugins
Zweck: Diese Webseite enthält ggf. Plug-Ins der sozialen Netzwerke Facebook, und Youtube die von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) und der YouTube, LLC. 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066. USA  („YouTube“) betrieben werden und über die mit Hilfe eines Buttons Nachrichten an das entsprechende Soziale Netzwerk übermittelt werden können. Sind Sie bei einem dieser Netzwerke eingeloggt und rufen dann eine Seite mit einer solchen Funktion auf, baut Ihr Browser eine Verbindung mit diesem Sozialen Netzwerk auf und das Soziale Netzwerk kann den Besuch der Seite Ihrem Konto bei dem entsprechenden Sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie dies nicht möchten, besuchen Sie unsere Webseiten, ohne bei einem dieser Sozialen Netzwerke eingeloggt zu sein. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten:

  • Datenschutzinformationen von Facebook

  • Datenschutzinformationen von Youtube

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Gasthof Andritsch, Elfriede Andritsch, 9612 St. Georgen im Gailtal 4, Tel.: +43 4256 2742, E-Mail: elfriede.andritsch65@gmail.com